Author Archives

  • Was bedeutet eigentlich „Kernspint“?

    Sie wissen es nicht?

    Ich weiß es auch nicht! Und schreibt man „Spind“ nicht mit „d“ am Ende?

    Der Artikel könnte jetzt zu Ende sein. Aber ich nehme an, dass die Sprecher dieses Wortes es als Kurzform für „Kernspintographie“ verwenden. Und auch das ist falsch! In dieser ebenfalls häufig gehörten Langform fehlen noch die Buchstaben „m“ und „o“!

    Es heißt korrekt: „Kernspintomographie“.

  • An HNO-Frage gescheitert! Jauch-Kandidat verzockt 64.000 €

    So ein Pech!

    Der Chemiestudent Maximilian B. ist beim Quiz „Wer wird Millionär?“ an der 125.000-Euro-Frage gescheitert! Die Frage lautete „Auf den medizinischen Begriff Dysphonie trifft man im Zusammenhang mit: A) Heiserkeit, B) Zähneknirschen, C) Blähungen oder D) Ohrensausen“.

    Der Kandidat kannte sich in der medizinischen Fachsprache etwas aus und wusste, dass „Phonos“ das griechische Wort für „Schall“ ist. Und so schloss er alles aus, was nichts mit den Ohren zu tun hat und antwortete „D) Ohrensausen“.

  • Tag der Sinne 2022

    Ein Bündnis aus Fachärztinnen und -ärzten in Klinik und Praxis sowie anderen Fachdisziplinen lädt vom 1. bis 8. Oktober 2022 zur bundesweiten Aktionswoche „Tag der Sinne“ ein. Dieses Jahr steht die Altersmedizin im Fokus.

    Weiterlesen

    Grippeschutz: Influenza-Impfung im Herbst sinnvoll

    Droht im Winter eine heftige Grippewelle? Experten sehen Anzeichen dafür. Schutz bietet die Influenza-Impfung, vor allem für bestimmte Risikogruppen. Wichtige Fragen und ihre Antworten finden Sie hier.

    Weiterlesen

    Ohrenschmerzen nach dem Schwimmen ernst nehmen

    Sommerzeit = Badespaß! Doch Vorsicht, mit dem Wasser aus Badeseen etc. können Keime in den äußeren Gehörgang gelangen und eine schmerzhafte Entzündung ("Badeotitis") auslösen.

    Weiterlesen